• +49(160) 947 504 95
  • info@wurth-guitars.com

Ramirez 1969 (Ex-Segovia)

Ramirez 1969 (Ex-Segovia)

wird als Nachbau angeboten

 

Im Inneren ist diese Gitarrre mit „AM“gestempelt, der für den Ramirez Mitarbeiter Antonio Martinez steht, von dem diese Gitarre gebaut wurde. Dies ist  eines der Hauptinstrumente, die der große Andrés Segovia besaß und von 1969 bis 1980 spielte, wie von José Ramirez III dokumentiert wurde: „ … die klassische Gitarre Nr. 3.339 … wurde von Maestro Segovia in seinen Konzerten in den Jahren 1969 und in den Folgejahren regelmäßig gespielt. „

Die Konstruktion basiert auf die typische Bauweise der Ramiez Gitarren. Doppelrippen und die zu diese Zeit beliebte Mensur von 660 mm erzeugen viel Kraft, was sicherlich der Grund dafür war, dass Segovia diese Gitarre in seinen Konzerten spielte.

Es ist ein Privileg, ein Instrument dieses Kalibers und historischen Wertes in den eigenen Händen zu halten, und wenn man bedenkt, dass die Originalgitarre ein Polyester-Finish hat, würde eine Nachbildung mit Schellack die Projektion und die Obertöne zusätzlich verstärken.

 

Fotos of the Original